Berufskraftfahrer-/in

Die Ausbildung

Die fachtheoretische und allgemein bildende Ausbildung findet am Wilhelm-Emmanuel-von-Ketteler-Berufskolleg im Blockunterricht statt (3 Blöcke mit je 4 Wochen Unterricht, aktuelle Pläne … hier).

Unterrichtslernfelder für das 1. Ausbildungsjahr

  • Den eigenen Betrieb präsentieren
  • Nutzfahrzeuge pflegen und warten
  • Güter verladen
  • Betriebsbereitschaft des Motors und der elektrischen Anlage überprüfen

Unterrichtslernfelder für das 2. Ausbildungsjahr

  • Routen und Touren für inländische Ziegebiete planen und durchführen
  • Antriebsstrang nutzen, Fahrgestell und Räder überprüfen
  • Funktion der Bremsanlage überprüfen
  • Beförderungsablauf auftragsoptimiert gestalten

Unterrichtslernfelder für das 3. Ausbildungsjahr

  • Routen und Touren für ausländische Zielgebiete planen und durchführen
  • KOM im Linien- und Gelegenheitsverkehr einsetzen
  • Spezielle Güter transportieren
  • Elektronische Geräte einsetzen und bedienen
 

Schwerpunkte

  • Güterverkehr
    Im Mittelpunkt stehen hier Gütertransporte mit Lkw aller Art.
  • Personenverkehr
    In diesem Bereich werden Linien- oder Reisebusse geführt.

Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre

Während der Ausbildung wird i.d.R. die Fahrerlaubnis je nach Schwerpunkt Klasse CE oder DE erworben.

Information

Weitere Informationen zum Unterricht finden Sie unter Service.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner